Besuch in Korntal-Münchingen

Besuch in Korntal-Münchingen

Im Rahmen seiner Dialogtour durch seinen Wahlkreis besuchte Macit Karaahmetoğlu am 04.07.2013 den Bürgermeister Dr. Joachim Wolf um sich über den Stand aktueller städtischer Pro­jekte und Entwicklungen zu informieren, und um Anregungen entgegenzunehmen. 

Mit dabei waren die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Brunhilde Obermaier und Wolfgang Messner. Dr. Wolf stellte die Entwicklungen im Be­reich Wohnen und Gewerbe in den Mittel­punkt seiner Ausführungen. Das geplante Neubaugebiet „Korntal-West“, zu dem vor kurzem ein Bürgerworkshop stattfand. Au­ßerdem die Frage nach weiteren Flächen für Gewerbeansiedlungen auf der Gemarkung. Dieses Thema wird im Rahmen der Fort­schreibung des Flächennutzungsplans ange­gangen.

P1020716

Die Haushaltslage der Stadt wurde kurz gestreift. Dr. Wolf sagte, dass die positive Entwicklung der Wirtschaft die Finanzlage der Kommune etwas verbessert. Die Bildungspolitik ist für Korntal Münchingen als „Schulstadt“ ebenfalls ein sehr wichtiges Thema.

Weitere angesprochene Themen waren die Verkehrs- und Lärmproblematik in allen Stadtteilen. Straßenlärm durch die B10 so­wie durch die A81 in Münchingen und Kal­lenberg/Müllerheim, sowie Bahnlärm im Stadtteil Korntal. In Korntal sowie Münchingen ist die An­siedlung leistungsfähiger Vollsortimenter vorgesehen. Damit einhergehend auch die Aufwertung innerstädtischer Quartiere.

Nach etwas über einer Stunde bedankte sich der Bundestagskandidat bei Dr. Wolf für das spannende und informative Gespräch.