Sommertalk mit Macit

Kühler Eiscafe und beste Gesellschaft

Nach dem miesen Wetter am Wochenende hatten wir einen sonnigen Montag. Da genießt man doch gerne den Nachmittag bei einem Eiscafe und politischen Gesprächen im Haus der SPD. Wahlkampf führt man am besten im Dialog auf Augenhöhe.

Die Themen waren Vielseitig.Gerade die Abschaffung der Kitagebühren hilft allen Familien in Deutschland. Die Steuerpolitik trifft finanziell nur sehr wenige und entlastet vor allem die Mittelschicht. So verging die Zeit sehr schnell und die Gesprächsrunde hat mir auf jeden Fall viel Spaß und Freude bereitet.

 

Andreas Stoch MdL in Ditzingen

Am Laien im Zentrum von Ditzingen zusammen mit Andreas Stoch MdL und SPD-Fraktionsvorsitzender. Viele Passanten erzählten mir, wie genervt sie von der Politik Merkels sind, welche zwar immer von Zukunft spricht, aber nicht von angemessenen Löhnen. Arbeit muss einen Lohn bringen von dem man leben kann. Das ist mir wichtig. Das werde ich mit in den Bundestag nehmen.

Leni Breymaier auf dem Marktplatz Ludwigsburg

Leni Breymaier, nicht nur reden, sondern auch mal zuhören!

Nach diesem Motto besuchte uns Leni Breymaier und stand den Bürgerinnen und Bürgern Rede und Antwort. Nach dem Prinzip 3-1-2 Leni, das bedeutet 3 Minuten hört sie zu, 1 Minute antwortet sie und 2 Minuten Gespräch. Hier ging es nicht nur um Politik, sondern auch viel Privatem. Leni Breymaier hat eine freundliche und offene Art an sich und interessiert sich für ihr Gegenüber und das merkt man.

Gerade junge Leute hatten den Mut sich zu ihr an den Tisch zu setzen und so manche Unterhaltung war nach sechs Minuten noch lange nicht vorbei. Sie nahm die Themen sehr ernst und schrieb fleißig in ihrem kleinen roten Buch mit. So sieht Politik aus die Spaß macht und auf Augenhöhe stattfindet. Wir freuen uns Leni Breymaier bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen.