Macit in den Landesvorstand gewählt

Der SPD-Kreisvorsitzende Macit Karaahmetoglu ist beim Landesparteitag der SPD in Heilbronn Ende Oktober als Beisitzer in den Landesvorstand gewählt worden.

„Ich freue mich darauf, beim Reformprozess der SPD in Baden-Württemberg an entscheidender Stelle mitarbeiten und dabei Ludwigsburger Ideen und Belange einbringen zu können“, erklärte er. Die hohe Zustimmung für Leni Breymaier zeige, wie sehr auch der inhaltliche Erneuerungsprozess von den Delegierten mitgetragen werde. Die neue Vorsitzende habe durch die ihre begeisternde Rede unterstrichen, dass in der SPD Baden-Württemberg künftig das Thema soziale Gerechtigkeit etwa beim Wohnungsbau, bei der Rente und bei der Bekämpfung der Kinderarmut wieder stärker im Vordergrund stehe.