Tag der offenen Tür bei der Freiwilligen Feuerwehr Asperg

Tag der offenen Tür bei der Freiwilligen Feuerwehr Asperg

Macit Karaahmetoğlu nutzte am 01.06.2013 den Tag der offenen Tür, um die Freiwillige Feuerwehr Asperg kennen zu lernen. Kompetent und sehr gut verständlich brachte Kommandant Stefan Fritz dem vierköpfige Team um dem SPD-Bundestagskandidaten die ganze Bandbreite der Tätigkeit der Feuerwehrleute nahe – von der Jugendarbeit über die Einsatzfähigkeit im Berufsalltag bis zum Spezialgebiet der Asperger, dem Umgang mit Gefahrgut. Auch Fragen der kreisweiten Organisation der Wehren und ein Rundgang auf dem Gelände mit Erläuterung der Fahrzeuge und der technischen Einrichtungen durften nicht fehlen. Besonders spannend wurde es, als Stefan Fritz auf gefährliche, aber auch skurrile Begebenheiten aus den vielfältigen praktischen Einsätzen im Raum Asperg zu sprechen kam. Schließlich erfuhr Anwalt Karaahmetoğlu auch auf seinem Spezialgebiet, dem Recht, noch Neues: Die Feuerwehrgesetze werden von den Ländern erlassen und das baden-württembergische, so Stefan Fritz, hätte sich bei vielen Einsätzen immer wieder als sehr hilfreich erwiesen.