Digitale Infrastruktur auf Weltniveau

Bis 2030 werden wir eine vollständig und durgängig digitalisierte Verwaltung schaffen. Das Leben in einer digitalen Welt werden wir in unser Bildungssytem integrieren. Unsere Schulen werden wir erstklassig ausstatten, so dass jede*r Schüler*in ein digitales Endgerät besitzt und einen Zugang zum Internet zur Verfügung hat. Wir werden Deutschland in den 2020er Jahren zu einer “Gigabit-Gesellschaft” weiterentwickeln. Davon profitieren auch mittelständische Unternehmen im ländlichen Raum.

Digitales Arbeiten braucht Rahmenbedingungen

Mit der Digitalisierung wird Arbeit immer häufiger ortsunabhängig erledigt. Darum werden wir einen Rechtsanspruch auf mobile Arbeit einführen. Umso wichtiger ist es, dass wir ein flächendeckendes Glasfasernetz haben. Gleichzeitig ist es aber auch wichtig, dafür zu sorgen, dass die Arbeitnehmer*innenrechte weiterhin unvermindert gültig und wirksam bleiben. Deswegen sollen Gewerkschaften ein digitales Zugangsrecht zum “virtuellen” Betrieb erhalten.